Kreisverbände

 

Wir-für-Niedersachsen-Rand-1-768x284

 

Die Kreisverbände sind die nächstniedrigere Untergliederungen des Bezirksverbandes. Ein Kreisverband besteht auf Landkreisebene und kann bis zu drei Landkreise umfassen. Kreisverbände dienen als Untergliederung des JA dem selben Ziel wie auch bereits auf anderen Ebenen, die Forderungen und das Wirken der AfD zu unterstützen und gleichzeitig als Innovationsmotor der AfD in der Kommunalpolitik zu dienen.
Nicht nur auf Bundes- und Landesebene ist die Politik der Vernunft einer ideologischen und korrumpierten Machtpolitik gewichen, das selbe Phänomen lässt sich auch in den Kommunen feststellen. Überalterung der Politiker und das Desinteresse der Bürger am Schicksal ihrer Gemeinden und Städte, wie auch das Gefühl der Machtlosigkeit und der Alternativlosigkeit haben dafür gesorgt, dass in den Kommunen immer mehr Miss- und Vetternwirtschaft um sich greift.

Auch auf Kreisebene wollen wir Opportunismus mit Idealismus entgegentreten und die Politik vom Kopf wieder auf die Füße stellen, um Politik für die Mehrheit, der deutschen Bürger und nicht für Minderheiten zu betreiben.

Wir wollen junge Menschen motivieren, sich in der Politik vor Ort einzubringen und so das eigene Lebensumfeld aktiv mitzugestalten. Dazu muss das Interesse an Kommunalpolitik geweckt und vertieft werden und jungen Menschen wieder nahe gebracht werden, wie groß der Einfluss der Politik auf Landkreisebene doch auf ihr Leben ist und sein kann. Auch das ist ein Ziel, welches durch unsere Kreisverbände verfolgt werden soll.

Aktuell gibt es noch keine Kreisverbände, aber durch DEIN Engagement wird es auch bald in deinem Landkreis eine Vertretung der Junge Alternative für Deutschland geben!

Die jeweiligen Ansprechpartner für Eure Landkreise findet ihr in der Zeile rechts unter dem jeweiligen Namen Eurer Stadt oder Eures Landkreises.